Weltweit anerkannte Zertifizierungen aus einer Hand

Systemzertifizierung

Als Ihr professioneller Zertifizierungspartner ist die CIS auf Informationssicherheit, Datenschutz, Cloud Computing, IT-Services, Rechenzentren sowie auf Business Continuity Management spezialisiert.

Hier eine kurze Übersicht sowie der direkte Link zu Ihrem kostenfreien Angebot:

ISO/IEC 27001: Höchster Schutz von sensiblen Daten und unternehmenskritischen Informationen

ISO/IEC 27701: Objektiver Nachweis für DSGVO-orientierten Datenschutz

ISO/IEC 27018: Datenschutz in Cloud Computing-Diensten als starkes Signal für Ihre Kunden

ISO 27019: Maßnahmen weiterentwickeln und Systeme der Energieversorgung schützen

Überprüfung nach NISG: Kritische Infrastruktur für Energie, Verkehr und Finanzen schützen

ISO/IEC 20000:
Laufende Prozess- optimierung als Wettbewerbsvorteil

Blockchain Assessment:
Sicherheit und Vertrauen für Ihre technische Blockchain Lösung

ISO 22301: Getestete Notfall- und Desaster-Recovery-Pläne können lebensrettend sein

TISAX® Assessment: Security für Automotive Produzenten und Zulieferer

EN 50600: Qualität, Leistungsfähigkeit und Sicherheit für Ihr Rechenzentrum

Akkreditierung

Mit einem CIS Zertifikat befinden sich Unternehmen und Organisationen buchstäblich auf der sicheren Seite. Denn die CIS Certification & Information Security Services GmbH ist in ihrer Funktion als unabhängige Zertifizierungsgesellschaft für die Zertifizierung ausgewählter Standards (ISO 27001, ISO 27701, ISO 27018, ISO 27019, ENWG §11, ISO 20000 und ISO 22301)  staatlich akkreditiert und damit strengen Richtlinien unterworfen. Nähere Details dazu finden Sie hier.

Vertrauen verbindet

Erstgespräch – informativ und unverbindlich

Kontaktieren Sie uns gerne: Das CIS-Team steht Ihnen für weiterführende Informationen zur Verfügung!

In einem unverbindlichen Erstgespräch mit erfahrenen CIS-Auditoren wird die spezifische Situation im Unternehmen, ein möglicher Zeitplan und Projektumfang beleuchtet.

Kontakt

Integriertes Managementsystem und Kombinationsaudits

Der Trend geht in Richtung integrierte Managementsysteme, die Security Management, IT Service Management, Qualitäts- oder Umweltmanagement zu einem einheitlichen Gesamtsystem vereinen. Übergeordnete Strategiefindungs- oder Planungsprozesse lassen sich auf diese Art deutlich effizienter gestalten.

Unternehmen berichten von Zeit- und Kosteneinsparungen von weitaus mehr als 20 Prozent. Als Fundament für integrierte Gesamtsysteme dient in der Praxis meist ein gut implementiertes Managementsystem, wie z. B. ISO 9001 da dieser Standard inhaltlich am breitesten ausgerichtet ist. Grundsätzlich ist jeder Standard auf Basis des Annex SL denkbar.

Lesen Sie hier mehr über die Vorteile von integrierten Systemen und Kombinationsaudits.

Vorteile einer ISO-Zertifizierung

Vorsprung: bei Ausschreibungen

Vertrauensbonus: bei Kunden und Behörden

Mehrwert: höherer Business Value von Leistungen

Nachweis: Überprüfung durch eine akkreditierte Stelle

 

Optimierung: kontinuierliche Systemverbesserung

Einsparung: von aufwendigen Einzelnachweisen

Rechtsgültigkeit: Sorgfaltsbeweis vor Gericht

Motivation: Impulse für die Mitarbeiter

Ihr Weg zum Systemzertifikat

Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrer Zertifizierung. Nähere Details, wie Sie Ihr Zertifikat Schritt für Schritt erreichen können, finden Sie hier.

1. Information
Ein Erstgespräch liefert Details zum Prozess. Es folgen Registrierung und Projektplanung.
2. Implementierung
Einführung von Maßnahmen nach entsprechender Norm. CIS als unabhängige Prüfstelle ist nicht involviert.
3. CIS-STAGE-REVIEW (freiwillige Vorbeurteilung)
Auf Wunsch werden die implementierten System-Elemente überprüft und ein Stärken-Schwächen-Profil erstellt.
4. CIS-SYSTEM-&-RISK-REVIEW (Vorbegutachtung)
Mängel und Verbesserungspotenziale zur Norminterpretation und Dokumentation werden in einem Kurzbericht festgehalten. Diese Vorbegutachtung dient als „Generalprobe“ vor dem Zertifizierungsaudit.
5. CIS-CERTIFICATION-AUDIT
Der CIS-Auditor überprüft das implementierte Managementsystem durch multiple Stichproben auf verschiedenen Ebenen. Der Auditbericht zeigt Verbesserungspotenziale auf.
6. CIS-LICENCE
Mit der „Certificate Issuance & Right to Use Licence“ erwerben Sie das 3 Jahre gültige CIS-Zertifikat.
7. CIS-SURVEILLANCE-AUDIT
Das einmal pro Jahr durchgeführte Surveillance-Audit überprüft die Effektivität des gesamten Managementsystems sowie seine ständige Verbesserung.
8. CIS-RECERTIFICATION-AUDIT
Nach 3 Jahren kann das abgelaufene Zertifikat erneuert werden.

Sie wollen mehr erfahren?

Wir informieren Sie gerne!

Jetzt anfragen

+43 732 34 23 22